APPLE – VERBAUEN WIR ORIGINALTEILE?

Apple iPhone Display Reparatur – Verbauen wir Originalteile?

Suchen Sie im Internet nach iPhone Displayreparatur mit originalen Ersatzteilen, werden Sie vermutlich auf folgendes stoßen:

„Es gibt keine Originalteile von Apple“ & „Apple verkauft keine Ersatzteile“

Aber stimmt das? Gibt es wirklich keine originalen Ersatzteile für den iPhone Displaywechsel?
Diese Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten (Ja & Nein).
Prinzipiell bietet Apple selbst keinerlei Ersatzteile an Dritte zum Verkauf an. Lediglich Apple-zertifizierte Fachhandelspartner bekommen original Service-Ware von Apple zur Verfügung gestellt.
Folgende Qualitäten sind derzeit auf dem Markt erhältlich: Copy-, OEM-, Refurbished- und Pulled-Displays (Mehr dazu im folgendem Abschnitt).
Da sich beinahe alle Displays zum Verwechseln ähneln, zeigen wir Ihnen deren Unterschiede.

1. Der Preis:

Sicher haben Sie bereits feststellen können, dass die Preise der Display-Reparaturen beim iPhone weit auseinandergehen.
Nehmen wir beispielsweise ein iPhone 8:
Bei diesem Gerät gibt es Reparatur-Betriebe, die eine Reparatur des Displays für unter 100€ anbieten. Ebenfalls werden Sie auf Betriebe stoßen, die 150€ und mehr berechnen.
Doch warum ist dies so? Diese Frage führt uns zum nächsten Punkt: Qualität.

2. Die Qualität:

Unterschiedliche Preise, wie sie oben beschrieben werden, kommen nicht von Irgendwoher.
Bei allen iPhone Displays unterscheidet man zwischen folgenden Qualitätsstufen:

2.1 Copy Displays (kopierte Displays)
2.2 OEM (Original Equipment Manufacturer) Displays
2.3 Refurbished Displays (wiederaufbereitete Displays)
2.4 Pulled Displays

2.1 Copy Displays (kopierte Displays):

Copy Displays sind wie es der Name bereits verrät nachgebaute Displays, Kopien.
Alle Einzelteile, die zur Herstellung des Displays verwendet werden sind Nachbauten.
Diese werden zu 100% von Drittanbietern gefertigt.
Preis einer Reparatur mit diesem Bauteil: billig.

2.2 OEM (Original Equipment Manufacturer) Displays:

Diese Displays bestehen zum geringen Teil aus Originalteilen. Es wird beispielsweise ein originales Flachbandkabel in der Produktion der Displays verwendet. Der Anteil, der Einzelteile, die original sind, ist häufig jedoch sehr gering. Hergestellt werden diese Displays ebenfalls von Drittanbietern.
Preis einer Reparatur mit diesem Bauteil: billig.

2.3 Refurbished Displays (wiederaufbereitete Displays):

Das Glas vom original Apple Display mit Glasbruch wird mithilfe von diversen Maschinen vom LCD getrennt.
Übrig bleibt das sogenannte LCD (Liquid Crystal Display). Dieses durchläuft verschieden Arbeitsprozesse, damit es unter Vakuum mit einem neuen Glas verklebt werden kann.
Das originale LCD bleibt bei diesem Verfahren somit bestehen und es wird lediglich das Displayglas gewechselt.
Dieses Verfahren wird ebenfalls von Drittanbietern angewandt und erfordert äußerst professionelle Arbeit. Mehr dazu
Preis einer Reparatur mit diesem Bauteil: angemessen.

2.4 Pulled Displays:

Diese Displays werden von original Apple Produkten entnommen. Sie werden als „pulled“ bezeichnet, da sie sprichwörtlich von originalen Produkten „abgezogen“ werden.
Pulled Displays sind somit 100% original Displays, hergestellt von Apple.
Preis einer Reparatur mit diesem Bauteil: teuer.

VORTEILE VON COPY/OEM

  • Günstiger Preis

NACHTEILE VON COPY/OEM

  • Fehlender Kontrast in der Farbdarstellung (Farben wirken blasser)
  • Kein gehärtetes Glas -> bricht schneller
  • Kein poliertes Glas: Schmutz haftet eher am Display
  • Sensibilität des Touchscreens ist nicht immer gegeben
  • Häufig keine Passgenauigkeit des Displays im Rahmen
  • Fehlerhafte Funktionen des Displays nach Updates von Apple

UNSERE EMPFEHLUNG

Wir empfehlen stets refurbished Displays. Das wiederaufbereitete Display hat bis auf den Preis keinen spürbaren Unterschied hingegen den Pulled Displays. Copy Displays & OEM Displays hingegen werden vom refurbished Display schnell in den Schatten gestellt. Glasoberfläche, Kontrast, Touch-Sensibilität sowie die genaue Passform des Refurbished-Displays sprechen für hohe Qualität, mit der Copy- und OEM Display nicht mithalten können.